Nordenham - Die Aufsteiger der Betriebssportgemeinschaft Bowling des Werkes von Premium Aerotec (PAG) haben auch am dritten Spieltag in der ersten Liga des Betriebssportverbandes Oldenburg ungeschlagen mit 24:0 Punkten ihre Tabellenführung verteidigt. Sie setzten sich gegen die Oldenburger Spielgemeinschaft EV/Systember./VWG mit 2180 Pins zu 1953 Pins durch. Das entspricht einem Mannschaftsschnitt von 181, 7 Pins. Besonders die Spiele von Ralf Otten mit 216 und 202 Pins und Ralf Janosch mit 213 Pins verhalfen zu diesem Erfolg.

Beim zweiten Spiel setzten sich die Spieler von PAG gegen den Tabellen-Zweiten OLB 1 mit einem Schnitt von 188,6 Pins durch. So konnte auch Uwe Kollmann mit seinem ersten Spiel mit 200 Pins zum Sieg beitragen. Im ersten Spiel gegen Avacon/Arto/Suhr konnten die Aufsteiger gleich den höchsten Mannschaftschnitt seit Bestehen der BSG PAG erspielen. So gewannen sie mit dem besten Schnitt seit 25 Jahren mit einer Mannschaftsleistung von 210,3 Pins. Besonders hervorzuheben sind die Einzelspiele von Ralf Otten mit 267 und 255 Pins und von Jens Knauff mit 251 und 237 Pins.