• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Ausrichter vermelden bei den Starts einen Rekord

16.06.2005

CLOPPENBURG CLOPPENBURG - Morgen fällt der Startschuss zu den Cloppenburger Reitertagen an diesem Wochenende. Traditionell wird das Ereignis mit einen nationalen Ponyturnier eröffnet. Dabei gehen 500 Ponys in den Springen bis zur Klasse M und den Dressuren bis zur Klasse L an den Start, darunter auch Cracks aus den Bundeskadern. Insgesamt verspricht das Turnier auf dem Gelände an den Bührener Tannen Superlative.

„Wie sind in diesem Jahr erstmals Ausrichter der kompletten Weser-Ems Meisterschaften“, erklärt Alfred Borchers, Chef des ausrichtenden RFV Cloppenburg. Mit 1350 Pferden und mehr als 3000 Starts erzielte der Club ein Rekordergebnis. Das Ponyturnier und die Titelkämpfe (23. bis 26. Juni) sind zusammen mit rund 30 000 Euro Preisgeld dotiert.

Höhepunkte des Ponyturniers sind die großen Preise in Dressur und Springen. Im Parcours bildet eine Prüfung der Klasse M mit Stechen das Highlight. Zu den großen Favoriten gehört hier die deutsche Meisterin Julia Dieckel aus Debstedt. Aber auch Kaderreiter Patrick Döller vom RV Visbek oder Vorjahressieger Patrick Stühlmeyer (Hagen) rechnen sich gute Chancen aus. Zusätzlich vertreten Stephanie de Boer (Visbek), Jenny Tönjes (Ganderkesee), Chris Louisa Sandstede (Ammerland) und Victoria Klatte (Klein Roscharden) die Farben des Oldenburger Reiterverbandes. In den Dressuren der Klasse L zählen Lisa Marie Scholz (Helle), Janina Jansch-Nienaber (Ganderkesee), Lena Welfen, Marina Richter, Caroline Nienaber (alle Falkenberg) und Alessandra-Sarina Vicario (Hude) zu den aussichtsreichen Oldenburger Teilnehmern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.