• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

NWZ-Abonnent tritt mit Golf-Profi an

23.09.2019

Bad Zwischenahn Riesenfreude bei Hergen Harms (56) aus Bad Zwischenahn: Der Golfspieler hat bei einer Verlosung im Rahmen der NWZ-Vorteilswelt gewonnen und darf am Mittwoch, 25. September, beim ProAm-Turnier auf der Anlage des Golfclubs am Meer in Bad Zwischenahn im Team mit einem Profi antreten. Die Paarung wird direkt vor dem Wettbewerb ausgelost. Anlass ist das internationale „Rügenwalder Mühle Ladies Open 2019“, das in dieser Woche als Qualifikationsturnier für die Ladies European Tour in Bad Zwischenahn stattfindet.

Hergen Harms spielt seit zehn Jahren Golf, ist selbst Mitglied im Golfclub am Meer (Handicap 22,2) und seit 25 Jahren Abonnent der Nordwest-Zeitung. Den Gewinn überreichte Sandra von Lehmden, Key-Account-Managerin bei der NWZ.

Das mit 40 000 Euro dotierte Profi-Turnier findet vom 25. bis 28. September im Golfclub am Meer, Ebereschenstraße 10, in Bad Zwischenahn statt. In hochkarätig besetzten Vorrunden werden die Teilnehmerinnen des Finales ermittelt, das am Samstag um 9 Uhr beginnt. Zuschauer sind an allen Turniertagen willkommen, der Eintritt ist frei.


Mehr Infos zum Turnier unter:   www.golfclub-am-meer.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.