• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Spitzenspiel mit kriselnden Clubs

27.04.2019

Berlin Es hätte der große Tag für Union Berlin und den Hamburger SV werden können. Lange lagen die Clubs im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga stabil auf Kurs, doch diese Zeiten sind vorbei. Nach jeweils fünf sieglosen Spielen nacheinander wird es an diesem Sonntag (13.30 Uhr) keine Aufstiegsfeier im ausverkauften Stadion an der Alten Försterei geben.

Vor dem Gipfeltreffen zwischen dem Tabellenvierten Berlin und dem Zweiten Hamburg steigt am 31. Spieltag stattdessen die Anspannung, das Duell wird angesichts der sportlichen Krise zum Wegweiser für das Saisonfinale. Für Beide gilt: verlieren verboten!

Anfang März, als Union und der HSV letztmals in der Liga siegten, schien der Weg nach oben für beide Clubs vorgezeichnet. Seither sammelten die Aufstiegs-Konkurrenten jeweils nur drei Punkte – nur drei Vereine (Duisburg, St. Pauli, Aue) wiesen vor dem Spieltag eine noch schlechtere Formkurve auf.

Auch Tabellenführer FC Köln befindet sich kurz vor dem Ziel in einer handfesten Krise. Nach einer unglücklichen 1:2 (0:1)-Niederlage gegen Darmstadt 98 ist der Bundesligaabsteiger seit vier Spielen sieglos. Serdar Dursun (34.) und Joker Felix Platte (76.) besiegelten die vierte Heimpleite der Geißböcke. Jhon Cordoba (66.) traf für Köln.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.