Neustadt - Das Team des Blutspendedienstes Niedersachsen hatte seine Spendezentrale zur ersten Blutspendeaktion im neuen Jahr im Kindergarten Neustadt eingerichtet. Insgesamt kamen 75 Bürger, darunter ein Erstspender, zum Aderlass und spendeten ihr Blut für einen wichtigen Zweck.

Für ihre 50. Blutspende wurden Petra Oltmanns und Hergen von Häfen mit der Nadel und Urkunde ausgezeichnet. Außerdem wurden Hedda Kohlwes und Sascha Brumund für die 40. sowie Anne Meyer für die 25. Blutspende geehrt. Zu der Ehrung gab es für diese treuen Blutspender von der Feuerwehr Neustadt auch ein Präsent, das Ortsbrandmeister Holger Meyer, der sich mit dem Verlauf der Blutspendeaktion zufrieden zeigte, überreichte.

Gerade nach den Feiertagen sind die Blutreserven für die Krankenhäuser ziemlich aufgebraucht und da ist dringend Nachschub erforderlich. Viele Frauen und Männer der Feuerwehr Neustadt unterstützten auch diesmal tatkräftig das Team des Blutspendedienstes und kümmerten sich mit großem Engagement um die Anmeldungen und die Betreuung der Blutspender, die nach der Blutspende und Ruhepause mit Getränken und einem kräftigen leckeren Imbiss vom Büffet auch diesmal hervorragend versorgt wurden.