• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Klarer Wahlsieg für Rot-Grün  – CDU historisch schwach
+++ Eilmeldung +++

Liveblog Zur Hamburger Bürgerschaftswahl
Klarer Wahlsieg für Rot-Grün – CDU historisch schwach

NWZonline.de Sport

Bobpiloten Lange und Kiriasis erfolgreich

11.02.2008

WINTERBERG Die Bob-Olympiasieger Andre Lange und Sandra Kiriasis reisen mit allen vier Weltcup-Trophäen im Gepäck als Favoriten zur WM nach Altenberg. Der 34-jährige Lange feierte beim Weltcupfinale in Winterberg als erst fünfter Pilot der Geschichte den Dreifacherfolg aus Zweier, Vierer und Kombination. Kiriasis machte mit ihrem fünften Saisonsieg den sechsten Gesamt-Triumph in Serie perfekt.

Dagegen haben die deutschen Eisschnellläuferinnen ausgerechnet beim Heimspiel in Berlin den bittersten Einbruch in der Geschichte von Mehrkampf-Weltmeisterschaften erlebt. Erstmals seit 1980 gewann keine deutsche Läuferin eine Medaille. Und noch schlimmer: Weder Daniela Anschütz-Thoms noch Claudia Pechstein kamen auch nur annähernd in die Nähe des Siegerpodestes.

Auch den deutschen Skilangläufern ging in Estland die Puste aus. Lichtblicke waren beim Weltcup der vierte Rang von Claudia Nystad auf drei Jahre alten Brettern über 10 km und der siebte Platz von Axel Teichmann im Klassik-Sprint. „Wir sind im Regen von Otepää nicht ganz untergegangen“, resümierte Cheftrainer Jochen Behle. Bei widrigen Bedingungen sicherten sich der Norweger Eldar Rönning und die Slowenin Petra Majdic die Siege im Sprint. Auf dem langen „Klassiker“ setzten sich Lukas Bauer (Tschechien) und Virpi Kuitunen (Finnland) durch.

Die alpine Ski-Rennläuferin Maria Riesch hat ihre Führung im Super-G-Weltcup ausgebaut. Die Partenkirchenerin belegte beim Weltcup-Rennen im italienischen Sestriere den dritten Platz. Das Rennen wurde vom Sturz der Österreicherin Maria Holaus überschattet. Sie kam nach einem Fahrfehler von der Piste ab, überschlug sich und landete im Fangzaun. Die Tirolerin war kurze Zeit bewusstlos und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Dort wurden eine schwere Gehirnerschütterung und ein Innenbandriss im Knie festgestellt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.