Bösel/Altenoythe - Wiedergutmachung geglückt: Nach dem schwachen Auftritt bei der 0:5-Niederlage gegen den SV Molbergen (unsere Redaktion berichtete) hat der Fußball-Kreisligist SV Bösel nun eine starke Reaktion gezeigt. Die von Dennis Bley trainierten Böseler besiegten am vergangenen Mittwochabend den SV Altenoythe II 7:0.

Für den SV Bösel trafen Karsten Behrens, Florian Drees (2) und Tobias Böckmann (4). Bley zeigte sich erfreut über die gezeigte Leistung seiner Mannschaft: „Wir haben vieles besser gemacht als gegen den SV Molbergen. Das war eine deutliche Leistungssteigerung.“

An diesem Samstag, ab 15 Uhr, erwartet der SV Bösel den TSV Großenkneten.