Sandkrug - Über zwei Zugänge freuen sich die Fußballer von SW Oldenburg (Kreisliga V): Benjamin Bohrer vom VfL Wildeshausen und Malte Bolling (Sf Littel) schließen sich den Sandkrugern um Trainer Jürgen Gaden an. Bohrer hatte schon beim Bezirksligisten TuS Emstekerfeld zugesagt, sich dann aber aus beruflichen Gründen für SWO entschieden. Gegen den Oberligisten SSV Jeddeloh bestreiten die Sandkruger an diesem Sonnabend (15 Uhr, Sportplatz Schultredde) ein Testspiel. Die Ammerländer haben sich mit drei ehemaligen Regionalligaspielern verstärkt. „Wir wollen besser abschneiden als der VfR Wardenburg“, strebt Gaden ein achtbares Ergebnis an. Wardenburg hatte sein Spiel gegen Jeddeloh 0:11 verloren.