Bokel - Tischtennis mal anders heißt es ab Mittwoch, 15. Januar, bei der TSG Bokel. Der Verein lädt ein zum Hobby-Tischtennis. Gespielt wird immer mittwochs von 18 bis 20 Uhr in der Kleinsporthalle in Bokel. Der Kurs läuft bis zum 8. April.

Der Kurs ist offen für Frauen und Männer aller Altersstufen und richtet sich an Hobbyspieler, Wiedereinsteiger oder auch Personen, die noch nie einen Schläger in der Hand hatten. Mit moderaten Kräftigungs- und Dehnübungen sollen die Einheiten abgerundet werden, schreibt der Verein in einer Pressemitteilung. Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Sportler begrenzt. Für Mitglieder der TSG Bokel ist der Kurs kostenfrei. Nichtmitglieder zahlen eine einmalige Gebühr von 35 Euro. Anmeldungen und weitere Informationen gibt Jürgen Harbeke unter t 0 44 02/595 98 37.