Ammerland - Die Tischtennisspieler des TV Aschhausen, des SSV Gristede und der TSG Bokel III siegten in der 1.Kreisklasse. Mehr Mühe als erwartet hatte Aschhausen beim 9:7-Erfolg über das Schlusslicht TuS Ekern V. Bis zum 7:7 war die Partie offen, dann machten Hinrich Jüchter und das Doppel Detmar Helms und Andreas Hohnholt den Sieg perfekt. Mit 9:6 setzten sich die Bokeler derweil gegen den SSV Gristede durch und schoben sich auf den dritten Rang. Dabei bog die TSG einen 3:5-Rückstand noch in den Sieg um. Von der Niederlage gegen Bokel zeigten sich die Gristeder beim 9:6-Erfolg gegen den SSV Jeddeloh III gut erholt.