• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

TURNIER: Boule Metjendorf findet viele Freunde

09.07.2005

[SPITZMARKE]METJENDORF METJENDORF/LR - „Boule-Metjendorf“, die freie Boule-Gruppe vom Marktplatz, wird sich erstmals nach zwei Jahren wieder auf der Aschenbahn des Sportplatzes (Am Sportplatz) treffen. Das Soccer-Turnier auf dem Marktplatz ist die eigentliche Ursache der Verlegung. Doch viele Boulerinnen und Bouler freuen sich, einmal wieder auf dem Platz zu spielen, auf dem vor fünf Jahren alles begann.

Die Metjendorfer Boule-Gruppe ist sicherlich die größte im Ammerland; dass bewiesen die 26 Nominierungen zum Geburtstags-Turnier; die Gemeinschaft besteht seit nunmehr fünf Jahren. Jeder Teilnehmer absolvierte fünf Spiele. Vier „doublette" (hier spielen zwei gegen zwei, je drei Kugeln) und ein „triplette" (hier spielen drei gegen drei, je zwei Kugeln) standen auf dem Programm. Der Marktplatz hatte damit in diesem Jahr eine Attraktion mehr; bis zum Nachmittag war der gesamte Platz bevölkert. Gegen 17 Uhr fanden die drei Endspiele statt. Qualifiziert hatten sich Ingo Köntje, Jens-Gert Müller-Saathoff, Renate Ebert und Wolfgang Lendzion.

Siegerin des Jubiläums-Turnier wurde Renate Ebert und der „Vizemeister" heißt nach einem spannendem Endspiel Ingo Köntje.

Die Boulerinnen und Bouler freuten sich über das gelungene Turnier. Soviel Nominierungen gab es noch nie. Bei den vielen Besuchern aus dem Nahbereich, die sich für das französische Kugelspiel interessierten, ist zukünftig ein steigendes Interesse am Boule-Spiel zu erwarten. Auf dem Metjendorfer Marktplatz sind alle willkommen – und morgen um 10 Uhr auf der Aschenbahn.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.