Brake - Die Tennismannschaft des SV Brake bleibt unangefochtener Tabellenführer der Herren-40-Regionsliga (Gruppe 154). Am Wochenende gewann sie auch ihr viertes Saisonspiel gegen den Beckedorfer TC vor eigener Kulisse mit 5:1. Am 5. Januar bestreitet der Tabellenführer das letzte Saisonspiel daheim gegen den TC BW Oldenburg II.

Der TV Schweewarden trennte sich im Kellerduell von der auf dem letzten Platz rangierenden zweiten Mannschaft der TSG Hatten-Sandkrug mit 3:3. Mit 3:7 Punkten beenden die Schweewarder die Saison als Vorletzter.

S VB: Oliver Kula 6:2, 6:2; Udo Nafzger 4:6, 3:6; Kai Müller 6:2, 6:1; Jörg Müller 2:6, 7:6, 11:9; Thorsten König/Matthias Karl 6:4, 6:2; Kai Müller/Norbert Bremer 3:6, 7:6, 10:6.

TVS: Detlef Mävers 3:6, 6:2, 7:10; Christian Laturnus 6:3, 6:4; Jens Hasselbusch 6:3, 6:2; Jens Knauff 6:2, 1:6, 10:6; Mävers/Knauff 7:6, 2:6, 7:10; Laturnus/Hasselbusch 1:6, 4:6.