• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Hier gibt’s Videospiele als virtuelle Realität

26.04.2019

Bremen Brille auf, Controller in die Hand und schon ist man in einer anderen Welt: Am Freitag, 3. Mai, eröffnet in Bremen das erste „Virtual Reality“-Center seine Türen in der Hansestadt.

Geboten werden im Kristallpalast an der Hans-Bredow-Straße ein Arcade-Bereich mit vier unterschiedlichen Spielen sowie ein Escape-Room-Spiel in der virtuellen Realität.

„Das ist ein Erlebnis, welches man zu Hause selbst mit VR-Brille nicht erleben kann“, so Sebastian Waack. Der 36-Jährige ist der Geschäftsführer des VR-Centers Bremen. Das liegt nicht nur an der aktuellen HTC-Vive-Technik, sondern auch an den Spielen. Die vier Arcade-Spiele stammen von Hologate und können nur in Partnerbetrieben wie dem in Bremen gespielt werden.

Geeignet ist das Spiele-Erlebnis für Kinder und Erwachsene. Die meisten Spiele sind auf Gruppen ausgerichtet, für 30 Minuten Arcade zahlen vier Personen beispielsweise 80 Euro insgesamt, für 44 Minuten Escape-Room 120 Euro. Gebucht werden können Spielzeiten Online oder direkt vor Ort.

Geöffnet hat das VR Center ab 3. Mai mittwochs und donnerstags von 16 bis 22 Uhr, freitags und samstags von 14 bis 23.45 Uhr sowie sonntags von 14 bis 22 Uhr.

Ein ausführlicher Spielebericht folgt an diesem Freitag auf NWZonline.

Video

Claus Arne Hock Redakteur / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2154
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.