• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport

Zwei Testspiele am Samstag: Werder gelingt Kantersieg gegen Groningen – Keine Tore gegen Emmen

24.07.2022

Bremen Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat bei zwei Testspielen an einem Tag gegen niederländische Erstligisten einen Sieg und ein Unentschieden eingefahren. Der Bundesligist setzte sich zunächst am Samstag gegen den FC Groningen deutlich mit 6:1 (3:1) durch. In der Begegnung gegen den FC Emmen kurze Zeit später mussten sich die Hanseaten mit einem 0:0 begnügen.

Wie schon der Test gegen Twente Enschede vor einer Woche wurde das Spiel gegen Groningen wegen Sicherheitsbedenken zunächst abgesagt und durfte dann unter Ausschluss der Öffentlichkeit doch noch auf einem Nebenplatz des Weserstadions stattfinden.

In der ersten Hälfte trafen der Angreifer Marvin Ducksch (13./16. Minute) sowie Neuzugang Lee Buchanan (37.) nach dem 0:1-Rückstand (9.) für die Bremer. Nach einem Foulspiel im Strafraum an Leonardo Bittencourt verwandelte Niclas Füllkrug einen Strafstoß (51.) und erhöhte kurz darauf (54.). Knapp zehn Minuten später erzielte Ducksch ebenfalls per Strafstoß den sechsten Treffer der Bremer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Nordwest-Kurve" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Erst 30 Minuten vor dem Anpfiff hatten die Bremer öffentlich über die Groningen-Begegnung informiert. Ursprünglich sollte die Partie in Delmenhorst vor Zuschauern stattfinden. Grund für die Absage war das zweite Testspiel der Bremer gegen den FC Emmen: Die Behörden wollten zwei niederländische Fangruppen in der Region verhindern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.