• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport

NEUJAHRSEMPFANG: Büsing ist Sportler des Jahres

12.01.2010

MENTZHAUSEN Zum Jahresrückblick des Mentzhauser Turnvereins (MTV) hat Vorsitzender Hajo Müller die Gäste in der voll besetzten Mentzhauser Mehrzweckhalle begrüßt. Bürgermeister Henning Kaars sprach den hohen Stellenwert des MTV in der Region an, und lobte die ehrenamtliche Tätigkeiten von Vorstand, Spartenleitern und Helfern im Verein.

Dass der MTV auch ein sportlich erfolgreicher Verein ist, zeigte die Liste der Ehrungen für herausragende Leistungen im Sportjahr 2009.

Die silberne Ehrennadel vom Landessportbund bekam Hanna Ammermann. Sie ist seit 25 Jahren als Spartenleiterin, Trainerin für den Boßelsport aktiv. 45 Jahre Mitglied im Verein ist Erich Scholz. 32 Jahre war er als Schiedsrichter, Betreuer, Kassenwart und 2. Vorsitzender aktiv.

Für Leistungen bei Deutschen Meisterschaften, Verbands- und Landesmeisterschaften wurden Manuel Runge, sowie die Medaillengewinner Nils Kabernagel, Leif Bolles und Stefan Runge von der Gemeinde ausgezeichnet, ebenso die Teams der D-, C- und A-Jugend (Schleuderball). Weitere Auszeichnungen gingen an Patricia Timmermann, Christoph Büsing, Tim Wefer, Thilo Scholz, Eric Klockgether, Sven Büsing, Claas Decker, Detlef Müller, Alfred Wulff, Elin Wefer, Patricia Timmermann, Antje Wulff, Katrin Gramberg, Sven Büsing und die männliche E-

und B-Jugend (Boßeln).

Bei den Schülerinnen wurde Patricia Timmermann Sportlerin des Jahres, die damit ihren Vorjahreserfolg wiederholte, gefolgt von Elin Wefer und Amrey Rüthemann. Bei den Schülern konnte sich Eric Klockgether über den Titel freuen. Es folgten Leif Bolles und Jannis Decker. Im Nachwuchsbereich holte sich die Schleuderball D-Jugend den Titel Mannschaft des Jahres. Auf Platz zwei landete die männliche E-Jugend der Boßler.

In der Hauptklasse der Frauen/Jugend nahm Antje Wulff erneut den Wanderpokal entgegen. Es folgten die Geschwister Kathrin und Mareike Gramberg. In der männlichen Hauptklasse gelang Christoph Büsing der große Wurf vor Alfred Wulff und dem Deutschen Meister Manuel Runge. Bei den Mannschaften hatten hier die Schleuderballspieler der männlichen A-Jugend die Nase vorn. Es folgen die 2. Tischtennis Herren und die männliche B-Jugend im Boßeln.

Mehr Infos unter www.mentzhausen.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.