• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Gladbach im Trainingslager in Jerez - Ginter vor Comeback

06.01.2019

Jerez de la Frontera (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat am Wochenende das Trainingslager im spanischen Jerez de la Frontera bezogen.

Mit dabei ist Nationalspieler Matthias Ginter, der sich Ende November im Bundesligaspiel gegen Hannover 96 einen Augenhöhlen- und Kieferbruch zugezogen hatte. Seitdem war er ausgefallen.

Der 24-Jährige stieg bereits zum Trainingsauftakt mit einer Spezialmaske wieder ins Mannschaftstraining ein und wird am Montag im ersten Gladbacher Testspiel der Winterpause gegen den 1. FC Magdeburg (15.00 Uhr) voraussichtlich sein Comeback feiern, wie der Club mitteilte. "Das ist ungewohnt für mich, aber es klappt besser als erwartet", sagte Gladbachs Abwehrchef über die Schutzmaske. Zudem versicherte er: "Die Genesung ist sehr gut verlaufen, ich habe keine Beschwerden mehr und freue mich, morgen wieder spielen zu können."

Der Tabellendritte bereitet sich im südspanischen Andalusien eine Woche lang auf die Rückrunde vor und bestreitet am Freitag ein weiteres Testspiel gegen Standard Lüttich (17.00 Uhr), ehe am 13. Januar das Kräftemessen beim Telekom-Cup mit dem FC Bayern München, Hertha BSC und Gastgeber Fortuna Düsseldorf ansteht. Zum Rückrundenauftakt treten die Gladbacher am 19. Januar (15.30 Uhr) bei Bayer Leverkusen an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.