• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Aus In Der Champions League: Rasta Vechta verpasst Achtelfinale

06.02.2020

Burgos Die erste Teilnahme von Rasta Vechta an einem Basketball-Europapokalwettbewerb ist beendet. Am Mittwochabend verlor die Mannschaft von Trainer Pedro Calles am 14. und damit letzten Gruppenspieltag der Champions League mit 71:87 (34:46) bei San Pablo Burgos in Spanien. Damit verfehlte der Bundesligist in seiner Achtergruppe einen der ersten vier Plätze, die zum Einzug ins Achtelfinale berechtigen.

Die Teilnahme an der Champions League war dennoch ein Erfolg. Schon der Umstand, dass Rasta am letzten Spieltag noch eine theoretische Chance auf den Achtelfinaleinzug hatte, war nicht zu erwarten gewesen. In den 14 Gruppenspielen gelangen dem Calles-Team sechs Siege, acht Partien gingen verloren.

In Burgos gestaltete Vechta die Partie bis zur Mitte des zweiten Viertels ausgeglichen, ehe sich die Gastgeber etwas absetzten. Beste Werfer bei Rasta waren Ishmail Wainwright und Jordan Davis mit je 14 Punkten. Für Burgos traf Earl Clark am häufigsten (21).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das nächste Spiel bestreitet Rasta an diesem Samstag (18 Uhr, Rasta-Dome) in der Bundesliga gegen Brose Bamberg.

Hauke Richters Leitung / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2030
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.