Rodenkirchen - Die Fußballer der SG Burhave/Stollhamm haben am Donnerstag mit einem 4:3-Sieg beim AT Rodenkirchen die Tabellenspitze der 1. Kreisklasse erklommen. Den entscheidenden Treffer erzielte Nico Ölrichs elf Minuten vor Schluss.

Ölrichs hatte schon den ersten Treffer der Partie besorgt (6.). Anschließend entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Die Hausherren glichen durch Sebastian Rabe zwar aus, erlaubten sich aber Nachlässigkeiten. Lasse Blaschke war zweimal zur Stelle und brachte die SG mit 3:1 in Führung. Die Rodenkircher erhöhten nach dem Seitenwechsel Einsatz- und Laufbereitschaft und kamen durch zwei weitere Treffer von Sebastian Rabe zum 3:3-Ausgleich. Dann schlug Ölrichs erneut zu. Der Rodenkircher Sturmlauf in der Schlussphase brachte nichts mehr ein.

Das Spiel gegen die Butjenter war Michael Schmidts letzter Auftritt als Interimstrainer. Aus zeitlichen Gründen gibt er das Amt an die Spieler Sebastian Rabe und Keno Blohm ab.

Tore: 0:1 Ölrichs (6.), 1:1 Rabe (14.), 1:2 Blaschke (17.), 1:3 Blaschke (34.), 2:3 Rabe (60.), 3:3 Rabe (73.), 3:4 Ölrichs (79.).