Kreis Cloppenburg - In der 1. Tischtennis-Kreisklasse kommt der BV Neuscharrel dem Klassenerhalt näher. Auch die DJK Bösel III hat noch nicht aufgegeben.

Tischtennis, Herren, 1. Kreisklasse, BV Neuscharrel - TTV Garrel-Beverbruch IV 9:3. Der dritte Sieg in Folge verschaffte dem BV Neuscharrel Luft im Abstiegskampf. Garanten für den Sieg waren Stefan Fuhler, Thomas Stammermann, Willehad Plaggenborg, Annelene Sandmann und Hans-Werner Schnieders.

DJK Bösel II - SV Gehlenberg-Neuvrees II 9:3. Die Gehlenberger haben sich endgültig aus dem Kampf um Platz zwei verabschiedet. Bösel II war vor allem im oberen Paarkreuz mit Johannes Kurmann und Matthias Röttgers deutlich überlegen.

DJK Bösel III - TTV Garrel-Beverbruch IV 9:2. Die Böseler Dritte nutzte die Chance auf den Klassenerhalt, der aber trotz des Sieges noch nicht feststeht. Nach dem 3:0 in den Doppeln und den obligatorischen Einzelsiegen von Christian Gebhardt und Frank Rolfes ließ der Gast merklich nach.

2. Kreisklasse, SV Gehlenberg-Neuvrees III - BV Essen III 2:7. Mit dem Sieg in Gehlenberg brachte der BV Essen III die Meisterschaft unter Dach und Fach. Lars Hinrichs holte einen der beiden Gegenpunkte.

BW Ramsloh III - SV Molbergen V 6:6. Die beiden ersatzgeschwächten Teams lieferten sich bis zum letzten Ballwechsel ein spannendes Match. Der Gast glich Ramslohs Überlegenheit im oberen Paarkreuz unten immer wieder aus. Am Ende retteten Ralf Beckmann und Jugendersatzspieler Florian Schulte den Saterländern das Remis.

TTV Garrel-Beverbruch V - TTV Cloppenburg III 5:7. Die Cloppenburger setzten in Garrel ihren Höhenflug fort. Nach ausgeglichenen Einzeln gewannen die Cloppenburger am Ende beide Doppel.

TTV Garrel-Beverbruch V - BV Essen III 0:7. Nach dem Meistertitel gab es für die Essener Dritte in Garrel noch ein „Schaulaufen“.

3. Kreisklasse, VfL Löningen III - DJK Bösel IV 11:1. Mit einem souveränen Sieg verteidigte Löningen III den zweiten Tabellenplatz.

TTV Garrel-Beverbruch VI - Viktoria Elisabethfehn 3:9. Nachdem die Viktoria beim 7:1 den Meistertitel bereits perfekt gemacht hatte, holte Garrel noch zwei Punkte.

Viktoria Elisabethfehn II - BV Essen IV 5:7. Nach dieser knappen Niederlage musste Elisabethfehns Reserve die Hoffnungen auf Platz drei begraben. Beim Gast blieben Burkhard Nieters und Hermann Kilzer ungeschlagen.

Schülerinnen, Kreisliga, SV Molbergen - BW Ramsloh II 8:0. Die Ramsloher Reserve musste beim Meister ohne Ehrenpunkt passen.

Schüler, Kreisliga, SV Molbergen - SV Peheim-Grönheim 6:6. Im Kellerduell holten beide Seiten ihren ersten Punkt. Hannes Busse (Molbergen) und Jannes Flint (Peheim) blieben ungeschlagen.

TTV Cloppenburg - TTV Garrel-Beverbruch 6:6. Leon Hippler (TTV Cloppenburg) und der Garreler Carlo Pundt hielten sich schadlos.

TTV Garrel-Beverbruch - STV Barßel III 7:3. Die Garreler bleiben erster Verfolger der führenden Barßeler Zweitvertretung. Die Matchwinner waren Michael Niemann und Jan-Philipp Kühling.

Schüler, Kreisklasse RR: Viktoria Elisabethfehn II - VfL Löningen 7:1. TTV Cloppenburg II - TTV Garrel-Beverbruch II 7:1. DJK Bösel II - STV Barßel IV 2:7.