Apen - Die C-Jugend-Fußballer vom TV Apen steigen in die Kreisliga auf. Im alles entscheidenden Spiel gelang dem Team ein 2:0-Sieg beim TuS Petersfehn. Die Tore erzielten Thore Janssen (39.) und Patrick Bahr (53.), jeweils nach Vorarbeit von Niklas Lährl.

Nach dem Abpfiff gab es tolle Jubelbilder mit Spielern, Trainern und den zahlreichen Anhängern. Die Mannschaft ließ es sich nicht nehmen, sich mit einem „Danke Fans“-Banner bei den Eltern und Fans zu bedanken, die immer in großen Mengen bei den Spielen am Spielfeldrand mit dabei waren. Anschließend kehrte die Mannschaft im Schützenhaus in Apen ein, um dort gemeinsam bei Pizza und Vitamalz zu feiern.

Durch den Sieg spielte die C-Jugend die perfekte Saison. Mit 24 Punkten holten die Aper Nachwuchsspieler die maximale Punktzahl. In acht Spielen erzielte die Mannschaft 89 Tore und kassierte dabei selbst nur vier. Torschützenkönig wurde Paul Borchers mit 18 Toren vor Patrick Bahr (16 Tor) und Niklas Lährl (14 Tore). Zum Aufstiegsteam gehören: Tewe Buskohl, Niklas Janßen, Florian Hobbie, Malte Schmidt, Malte Diers, Nils „Noormi“ Noormann, Thore Janssen, Jan-Erik Oltmanns, Jared Schaa, Finn Bommersheim, Nils Mundt, Nikas Wildemann, Dustin zu-Jeddeloh (C), Niklas Lährl, Tobias Krüger, Patrick Bahr, Paul Borchers und Fabian Bahr (Aushilfsspieler). Trainerteam: Kai Emmel (Trainer), Helmut Weishäupl (Konditions- und Koordinationstrainer), Ingo Wildemann (Betreuer und gute Seele) und Bruno Diers (Torwarttrainer)