• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Champions League: Gnabry in Moskau auf der Bank - Atlético-Siegerelf startet

27.10.2020

Moskau (dpa) - Trainer Hansi Flick bietet im Auswärtsspiel des FC Bayern München gegen Lokomotive Moskau exakt die Elf auf, die auch vor einer Woche zum Start in die Champions League beim 4:0 gegen Atlético Madrid begonnen hatte.

Der in der Fußball-Bundesliga gesperrte Franzose Corentin Tolisso agiert damit wieder zentral im offensiven Mittelfeld. Thomas Müller rückt auf den rechten Flügel.

Im Vergleich zum 5:0 gegen Eintracht Frankfurt am vergangenen Wochenende wechselt Flick viermal. Neben Tolisso kehren Benjamin Pavard, Niklas Süle und Lucas Hernández zurück in die Abwehrreihe.

Die Nationalspieler Serge Gnabry und Leroy Sané sitzen zunächst auf der Bank. Trotz hoher Corona-Infektionszahlen in der russischen Hauptstadt wird das Gruppenspiel in der RŽD-Arena vor Zuschauern ausgetragen. Beim Betreten des Stadions wurde bei den Fans die Temperatur gemessen. Außerdem besteht eine Maskenpflicht.

© dpa-infocom, dpa:201027-99-103492/3

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.