Cloppenburg - Die Fußballerinnen des BV Cloppenburg II haben sich am Sonntag mit dem vierten Sieg im fünften Spiel zum ersten Verfolger des Bezirksliga-Spitzenreiters VfL Stenum gemacht. Das Team des Trainers Stephan Bornhorn siegte mit 6:2 bei der SG Großenmeer/Bardenfleth und liegt nun fünf Punkte hinter der Mannschaft aus dem Landkreis Oldenburg, die allerdings eine Partie mehr bestritten hat.

In Ovelgönne hatte Michelle Meyer gleich dreimal für die Cloppenburgerinnen getroffen (3. Minute, 9., 24.). Rieke Lott (43.), Sina Osterhus (44.) und Viktoria Witmann (70.) hatten das halbe Dutzend vollgemacht.

Derweil setzte sich Ligakonkurrent SG Hemmelte/Lastrup zu Hause im Kreisduell mit der SG Gehlenberg-Neuvrees/Hilkenbrook/Rastdorf 4:1 durch. Nach Isabelle Sommerers Führungstreffer für die Gäste (29.) hatte Alexandra Otten gleich viermal zugeschlagen (49., 64., 77., 80.).