Cloppenburg - Die Tennisspieler des TV Bösel sind nach dem zweiten Sieg in Folge Spitzenreiter der Herren-30-Verbandsklasse.

Herren, Verbandsklasse, Oldenburger TeV IV - Emsteker TC 2:4. Nach einem Unentschieden zum Saisonauftakt holten sich die aufgestiegenen Emsteker den ersten Sieg und Tabellenplatz zwei. Im Einzel musste sich Niklas Thobe mit 6:7 und 0:6 geschlagen geben. Jan-Niklas Wendeln siegte recht ungefährdet mit 6:2 und 6:3, während Jan-Marc Thobe nach dem Verlust des ersten Satzes im Tiebreak sich am Ende doch noch mit 6:7, 6:2 und 6:4 durchsetzen konnte. Kai Stratmann hielt ebenfalls dem wachsenden Druck durch seinen Gegenspieler stand und siegte 6:3 und 7:5.

Im Doppel setzen sich Niklas Thobe und Jan-Niklas Wendeln mit 6:2 und 7:5 durch, so dass die Niederlage von Jan-Marc Thobe und Kai Stratmann (0:6, 1:6) nichts mehr am Sieg ändern konnte.

Herren 30

Oberliga, TC Nikolausdorf-Garrel - TSG Mörse 5:4. Nach zwei Niederlagen zu Saisonbeginn gab es einen Erfolg für den TCNG. Daniel Rolfes (6:3, 6:4), Christoph Bullermann (6:2, 6:2) und Marco Schlicker (6:3, 6:2) siegten klar. Ihre Teamkollegen Marc-Oliver Cyganek (2:6, 3:6) und Michael Springfeld (2:6, 3:6) unterlagen jedoch ähnlich deutlich. Dennis Willenborg musste sich in einem hart umkämpften Match knapp 6:7 und 5:7 geschlagen geben.

Im Doppel verloren Cyganek/Bullermann zwar mit 1:6 und 4:6, aber Rolfes/Igor Grabowski (6:1, 6:2) und Schlicker/Springfeld (6:2, 2:6, 6:3) sicherten mit ihren Siegen den Erfolg des Teams.

Verbandsklasse, TV Bösel - TV Ankum 6:0. Nach dem zweiten Sieg in Folge, einem völlig ungefährdeten, führt die Mannschaft aus Bösel nun die Tabelle an. Hassan Al-Rybaic (6:1, 6:0), Matthias Elsen (6:3, 6:2), Daniel Ludwig (6:0, 6:0) und Alexander Dzeick (6:1, 6:1) siegten deutlich.

Und auch in den nun nicht mehr entscheidenden Doppeln ließen die Duos Al-Rybaic/Dzeick (6:4, 6:2) sowie Oliver und Rüdiger Voßmann (6:1, 6:4) nichts anbrennen und gingen so als klare Sieger vom Platz.