DELMENHORST - Der Sportkeglerverein Delmenhorst und Umgebung hat nach vier Durchgängen seine Vereinsmeisterschaften abgeschlossen. Karin Hilgemeier (BWI Delmenhorst) war die erfolgreichsten Teilnehmerin: Sie gewann im Feld der Frauen A sowie mit Tandempartner Reinhard Meyer (KSC Concordia Delmenhorst). Mit ihrer Clubgefährtin Marianne Lübbering wurde sie Zweite.

Jana Behrens (BWI) war ebenfalls zweimal siegreich. Sie gewann die Frauenkonkurrenz und mit Meike Märtens (BWI) im Tandem. Die Titel verteidigt haben Stefan Grenz (CON Delmenhorst, Männer), Alexander Jürgensen (Junioren), Detlef Sietas (Männer A, beide Concordia Delmenhorst), Rolf-Dieter Rimasch (CON, Männer B), Michelle Klein (B-Jugend), und Marianne Lübbering (Frauen C, beide BWI). Neu in die Meisterlisten trugen sich ein: Jan Klein (B-Jugend), Dirk Breckling (TuS Varrel, Männer C, Staffel A), Dieter Kaczmarek (Hol di ran, Männer C, Staffel B), Nils Dittmar/Rainer Köhler (Concordia Delmenhorst, Tandem) und Karin Breckling (TuS Varrel, Frauen B).

Am Sonntag, 8. Januar, werden im Delmenhorster Kegelzentrum die Kreismeistertitel vergeben.