• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Deutsche Segler holen vor Medemblik zweite Plätze

29.05.2007

MEDEMBLIK /HELGOLAND Erfolgreich waren die deutschen Segler bei der Eurolymp-Regatta vor Medemblik in den Niederlanden. Die Berlinerin Petra Niemann im Laser-Radial und die Tornado-Crew Johannes Polgar/Florian Spalteholz aus Kiel kamen jeweils auf Platz zwei. „Wir sind happy und einfach gut drauf“, sagte der in Oldenburg studierende Polgar zum Schluss des Segelklassikers, der am Sonntag endete. „Jetzt freuen wir uns auf die Kieler Woche und die Weltmeisterschaft vor Cascais.“

Jan-Peter Bartels und Hannes Peckolt (Hamburg/Kiel) wurden vor Medemblik im 49er Vierte. Im Laser überraschte der Kieler B-Kadersegler Tobias Schadewaldt, der ebenfalls in Oldenburg studiert, als Fünfter. Ebenfalls mit Platz fünf qualifizierte sich die Starboot-Crew Marc Pickel (Kiel) und Ingo Borkowski (Potsdam) für die olympische Testregatta im August dieses Jahres vor Qingdao/China. Zudem feierten Starboot-Steuermann Robert Stanjek und Vorschoter Markus Koy als Sechste im Weltklassefeld ein gelungenes Comeback. Damit haben sowohl die Rostocker als auch Pickel/Borkowski die Kriterien für die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Peking jeweils einmal erfüllt.

Bei der Nordseewoche gingen am Sonntag nur 34 Yachten an den Start zum BHF-Bank Cup rund um Helgoland. Bei schäumender See und Nordostwind um die sechs Beaufort blieben viele Segler im Hafen. Auf der großen Bahn gewann erneut der Cuxhavener Heiko Päsler auf „Star Electric“ in der Klasse IMS 2. In der Klasse IMS 1 siegte die Grand Soleil 40 „X-Play“ von Jens Nickel (Stade) vor dem „Beluga Sailing Team“ (Bremen). Am Montag gewann Päsler auch die Wettfahrt „hanseboot Acht“ und sicherte sich so den Sieg im neu ausgeschriebenen Nordsee-Cup.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.