• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Deutscher Doppelsieg im Slalom

23.12.2014

Madonna Di Campiglio Dank des zehnten Weltcup-Sieges seiner Karriere hat sich Felix Neureuther zum besten Skirennfahrer der deutschen Alpin-Geschichte gekürt. Der 30-Jährige gewann am Montag den Nachtslalom im italienischen Madonna di Campiglio vor seinem Teamkollegen Fritz Dopfer und dem Schweden Jens Byggmark.

Bislang stand Neureuther mit neun Weltcup-Erfolgen gleichauf mit Markus Wasmeier an der Spitze im deutschen Männer-Ranking.

Seit Neureuthers Vater Christian 1974 einmal gemeinsam mit Hansjörg Schlager unter die besten Drei gefahren war, standen in mehr als 50 Jahren bislang nur ein weiteres Mal zwei Deutsche nach einem Männer-Slalom im Weltcup auf dem Podium. Dieses war im März 2014 in Kranjska Gora Neureuther als Sieger und Dopfer als Zweitem geglückt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.