Landkreis - Die Sieger in den einzelnen Prüfungen des zweiten Cup-Reitertages teilten sich die Reitvereine Höven und Großenkneten sowie die gastgebende Reit- und Fahrschule Oldenburg. Ausnahmsweise an einem Sonntag hatte der Kreisreiterverband Oldenburg zu dem beliebten Nachwuchsreiterwettbewerb in die Halle der RuFSch Oldenburg eingeladen.

Für den Reit- und Fahrverein Großenkneten konnten Analena Specker in der E-Dressur mit „Sandmann“ 100 Punkte verbuchen. Gleiches galt für Vereinskameradin Nele Idelmann im Dressurreiterwettbewerb. Gleich drei Siege brachten die Hövener Aktiven mit nach Hause. Im E-Stilspringen sicherte sich Malin Alberts mit „Karlchen“ den ersten Platz. In der Kombination Klasse E lag die Hövenerin ebenfalls an vorderster Stelle. Außerdem verbuchte Marc Wieting im Springreiterwettbewerb einen weiteren Sieg.

Der dritte Wettbewerb im Cup-Reiten wird am Sonnabend, 8. Februar, zehn Uhr, in Höven ausgetragen. Die Ergebnisse in der Übersicht:

E-Dressur: 1. Analena Specker/RFC Großenkne-ten/Sandmann/7,70; 2. Malte Thienel/RV Höven/Hiske/7,4; 3. Amelie Schemionek/WRS Dötlingen/Theo/7,2.

E-Stilpringen: 1. Malin Alberts/RV Höven/Karlchen/7,7; 2. Maira Lachs/RFV Großenkneten/Daydream/7,5; 3. Amellie zu Stolberg/RuFSch Oldenburg/Silence/7,3.

E-Komb.-Wertung: 1. Malin Alberts/RV Höven/Karlchen/14,1; 2. Nadine Neuhaus/RV Höven/Amelie/13,8; 3. Eske Schierhold/RV Höven/Fire P/13,1.

A-Dressur: 1. Meike Huntemann/RuFsch Oldenburg/Pialotta/7,7; 2. Malte Thienel/RV Höven/Hiske/7,3; 3. Lena-Christina Neitzel/RV Höven/Marck B.S./7,2.

A-Stilspringen: 1. Lotta Seifert/RuFSch Oldenburg/Quirina/7,8; 2. Florentin Seifert/RuFSch Oldenburg/Fidelio/7,6; 3. Amelie Schemionek/WRS Dötlingen/Ton/7,4.

Springreiterwettbewerb: 1. Marc Wieting/RV Höven/Freddy/7,5; 2. Lisa-Sophia Neitzel/RV Höven/Jennefer/7,1; 3. Hannah Goltemann/RV Höven/Luna/7,0.

Dressurreiterwettbewerb: 1. Nele Idelmann/RV Hö-ven/Janett/7,6; 2. Yasar Gesell/RFV Benthullen/Fritz/7,4; 3. Lisa-Sophia Neitzel/RV Höven/Jennefer/7,2.