Beim Start hielt sich Jan de Vries (9. Läufer von links, rotes Shirt) noch vornehm im hinteren Feld auf, als es nach 1500 Metern in Richtung Ziellinie im Marschwegstadion ging, lag der U-16-Nachwuchsläufer vom DSC dann allein an der Spitze. Er gewann die Schülermeile beim VfL-Lauf am Sonntag in 5:45 Minuten. Als Zweiter kam 20 Sekunden später der vier Jahre jüngere Jonah Morla Silva (Nr. 8, Grundschule Staakenweg) ins Ziel, knapp vor Nico Rode vom 1. TCO „Die Bären“ (9. von rechts, blaues Halstuch) sowie den DSCern Jost Hornborstel (Nr. 24) und Mathis Eckert. Schnellstes Mädchen war Marie Koch vom SV Friedrichsfehn (beide verdeckt). Martin Remmers