Das Selbstbewusstsein steigern, sich fit halten und bei schwierigen Alltagssituationen angemessen reagieren können – das steht im Mittelpunkt eines Esdo-Kurses, den der TV Stollhamm speziell für Frauen anbietet. Der Kursus ist nicht auf sportliche Höchstleistungen ausgelegt. „Das Ziel sei es, fit durch den Alltag zu kommen“, unterstreicht Trainer Ingolf Strauß (Mitte). Übungen für die Problemzonen Bauch, Beine, Po gehören ebenso zum Programm wie Ausdauer- und Dehnübungen. Zudem wird beim Esdo-Training das Konzentrationsvermögen verbessert. Jeden Donnerstag treffen sich die Frauen von 19 bis 20 Uhr in der Stollhammer Sporthalle. Eine Altersbegrenzung gibt es in der Gruppe nicht. Eine Mitgliedschaft im TV Stollhamm ist keine Voraussetzung, sie ist aber erwünscht. Die Frauen-Sportgruppe besteht seit 2017 und hat eine beständige Zahl an Teilnehmerinnen. Dennoch sind neue Mitstreiterinnen zum kostenlosen Schnuppertraining willkommen. BILD: Rolf Heckmann