• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Neujahrsspringen: Eisenbichler verpasst Podium nur knapp

02.01.2017

Garmisch-Partenkirchen Markus Eisenbichler (25) stand nach seinem tollen Auftritt lächelnd im Auslauf, obwohl ihm die Krönung beim Neujahrsspringen der Vierschanzentournee versagt geblieben war. Als Vierter flog der derzeit beste deutsche Skispringer am ersten Tag des WM-Jahres 2017 zwar zum zweitbesten Weltcup-Ergebnis seiner Karriere. Beim Sieg des Norwegers Daniel-André Tande fehlten Eisenbichler in Garmisch-Partenkirchen aber 3,5 Punkte zum erhofften Platz auf dem Podium, den er schon beim Auftakt in Oberstdorf als Sechster verpasst hatte. „Ich habe es leider nicht ganz geschafft“, sagte Eisenbichler: „Ich bin aber echt zufrieden mit dem vierten Platz.“

Nach Sprüngen auf 136,5 und 139,5 Meter musste Eisenbichler mit der Blechmedaille vorliebnehmen. Tande setzte sich in einem hochklassigen Wettbewerb mit Weiten von 138 und 142 Metern vor Doppel-Olympiasieger Kamil Stoch aus Polen, der 135,5 und 143 Meter weit sprang, und Auftaktsieger Stefan Kraft aus Österreich durch. „Ich bin sehr glücklich mit Markus. Es war ein toller Tag für ihn. Die anderen waren einfach einen Tick besser“, sagte Bundestrainer Werner Schuster.

In der Gesamtwertung übernahm Stoch nach zwei von vier Wettbewerben mit 591,2 Punkten die Führung vor Kraft (590,4), der die Tournee bereits vor zwei Jahren gewann. Dritter ist jetzt Tande (584,6), Eisenbichler folgt mit 572,0 Zählern auf Rang vier. Am Mittwoch geht es mit dem dritten Springen in Innsbruck weiter. „Ich versuche, weiter mein Zeug zu machen und werde nicht lockerlassen“, versprach Eisenbichler.

Vor 20 000 Fans an der ausverkauften großen Olympiaschanze unweit der Zugspitze und einem Millionen-Publikum vor den Fernsehgeräten hielt Eisenbichler dem Druck stand. Die Zusammenarbeit mit einem Psychologen vor zwei Jahren machte sich dabei bezahlt. „Wenn ich merke, dass ich nervös werde, habe ich verschiedene Techniken, um mich zu beruhigen“, hatte Eisenbichler vor der Tournee verraten.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.