Elsfleth - Die Oberliga-Reserve der Handballer des hat am Wochenende ihr letztes Saisonspiel in der Regionsoberliga gegen die HSG Harpstedt/Wildeshausen vor eigener Kulisse mit 33:20 gewonnen. Nur in den ersten zehn Minuten hatten die HSG mitgehalten. Nach dem 6:3 baute Elsfleth die Führung aus. Zur Pause kamen die Gäste zwar noch etwas heran. Aber der ETB führte mit 14:11.

Nach dem Wechsel zog er bis auf 20:14 davon (40.). Zehn Minuten später führte Elsfleth mit 25:15 . Der Widerstand der Gäste war gebrochen.

ETB: Benjamin Müller, Jan Bierbaum - Viktor Schwarz (6), Titus Klaudius (6), Justus Pille (5), Lukas Redecker (3), Bennet Heinemann (3), Florian Stindt (2/1), Lasse Pape (2), Florian Völkers (2), Bastian Rambau (2), Jannes Böck (2).