Elsfleth/Leer - In der Tischtennis-Bezirksliga der Jungen 15 hat das Nachwuchsteam des Elsflether TB am Wochenende einen 5:3-Erfolg beim SV Warsingsfehn gefeiert. Die Mädchen 18 des TV Esenshamm hielten bei der 3:6-Heimniederlage gegen den Spitzenreiter SC Union Emlichheim gut mit.

Bezirksliga Jungen 15, SV Warsingsfehn - Elsflether TB 3:5. Das war knapp: Das obere Paarkreuz des ETB blieb unbesiegt. Im unteren Paarkreuz lagen die Gastgeber mit 3:1 Punkten vorn.

ETB-Abteilungsleiter Heinz-Hermann Buse meinte: „Die Jungen haben in der Woche gut trainiert. Ausschlaggebend war unser überlegenes oberes Paarkreuz.“

ETB: Daniel Schildt (2), Walter Schwab (2), Alexander Ettel (1), Symen Köster.

Bezirksliga Mädchen 18, TV Esenshamm - SC Union Emlichheim 3:6. Gegen den Spitzenreiter spielten die Esenshammerinnen auf Augenhöhe. Sei feierten einen Fünfsatzerfolg und zogen zwei Mal im fünften Satz den Kürzeren.

TVE: Lea Gutschker (2), Jasmin Eilers (1), Mona Weidlich, Neele Hansing.