Wesermarsch - Die Tischtennisspielerinnen des Elsflether TB haben am Wochenende die erwartete Niederlage kassiert. Sie verloren gegen Bezirksoberliga-Tabellenführer Süderneulander SV II daheim mit 3:8. Mit 6:14 Punkten nehmen sie den Abstiegsrang neun ein.

Bezirksoberliga: Elsflether TB - Süderneulander SV II 3:8. Der ETB musste ausgerechnet gegen den Spitzenreiter ersatzgeschwächt antreten. Für die verletzte Susanne Meißner kam die Jugendliche Damaris Radu zum Einsatz. Indes: In den Doppeln brachten die Gastgeber den Tabellenführer in Verlegenheit. Damaris Radu/Uschi Peuker siegten in vier Sätzen. Meike Behrje/Ilona Kuhlmann zogen nach einer 2:1-Satzführung noch den Kürzeren. In den Einzeln baute der Gast seine Führung dann aus.

ETB: Damaris Radu/Uschi Peuker (1), Meike Behrje/Ilona Hindriksen, Behrje, D. Radu, Peuker (1), Hindriksen (1).

B ezirksklasse: Bardenflether TB - TTC Waddens 1:8. Der Aufsteiger war letztlich chancenlos. Bardenfleth ist Siebter (1:15 Punkte). Der TTC hat 8:8 Punkte auf dem Konto.

BTB: Inge Rönisch/Elfriede Lübben, Rica Wiggers/Rieke Schwarting, Rönisch (1), Lübben, Wiggers, Schwarting; TTC: Kerstin Jachens/Mari-Helen Rösner (1), Hilje Beermann/Anna Frerichs (1), Jachens (2), Beermann (1), Frerichs (2), Rösner (1).

TTV Brake II - SV Eintracht Oldenburg 4:8. Gegen den Zweiten hielten die Kreisstädterinnen (1:15/8.) gut mit.

TTV II: Katrin Block/Svenja Tietjen, Sarah Nowotnik/Marisa Grube (1), Block, Tietjen (1), Nowotnik (1), Grube (1).