Wesermarsch - Die in der Bezirksoberliga spielenden Tischtennisspielerinnen des Elsflether TB haben am Wochenende eine erwartete Niederlage kassiert. Sie verloren gegen den Meisterschaftskandidaten TTG Nord Holtriem mit 3:8 in eigener Halle. Dagegen ließ die Reserve des ETB in der Bezirksliga nichts anbrennen. Sie besiegte den TuS Eversten II 8:3.

Damen, Bezirksoberliga: Elsflether TB - TTG Nord Holtriem 3:8. Absteiger Nord Holtriem ist zugleich Meisterschaftsfavorit (8:0 Punkte) und spielte entsprechend stark. Doch die Doppel waren ausgeglichen. Susanne Meißner/Anna-Mareike Mehrens siegten. Im oberen Paarkreuz holten die Gäste erstmals die Führung heraus. Die glich das untere Paarkreuz mit Susanne Meißner und Anna-Mareike Mehrens aus (3:3).

Im zweiten Drittel waren zumindest noch Resultats- Verbesserungen drin. So verlor Meike Behrje die Spitzenpartie gegen Helga Bienert erst nach fünf Sätzen. Für Susanne Meißner sollte dann eine 2:0-Satzführung gegen Kristin Bienert nicht reichen. Die Elsfletherinnen haben 2:2 Punkte auf ihrem Konto.

ETB: Susanne Meißner/Anna-Mareike Mehrens (1), Meike Behrje/Uschi Peuker, Behrje, Peuker, Meißner (1), Mehrens (1).

B ezirksliga: TTV Brake - SC Blau-Gelb Wilhelmshaven 4:8. Brakes Doppel Britta Hagen/Katharina Köhler feierte einen Sieg. Außerdem gewannen die Gastgeberinnen gleich dreimal gegen die Nummer eins der Blau-Gelben, Damaris Kesting. Bärbel Finken gewann in drei Sätzen, Britta Hagen und Katharina Köhler jeweils im Entscheidungssatz fünf. Mit 0:4 Punkten tragen die Kreisstädterinnen derzeit die Rote Laterne.

TTV: Bärbel Finken/Melanie Ecken, Britta Hagen/Katharina Köhler (1), Finken (1), Hagen (1), Köhler (1), Ecken.

Elsflether TB II - TuS Eversten II 8:3. Für den Absteiger lief es bestens. Elsfleths Doppel Jantje Beer/Stefanie Meyer und Rieke Buse/Ilona Hindriksen waren jeweils im fünften Satz erfolgreich. Erst nach der 5:0-Führung gab Uschi Peuker ein Einzel in fünf Sätzen ab. Dafür setzte sich Stefanie Meyer, die drei Einzel gewonnen hatte, im Entscheidungssatz fünf mit 12:10 durch. Mit nunmehr 4:0 Zählern nehmen die Elsfletherinnen Platz zwei hinter dem Heidmühler FC (6:0) ein.

ETB II: Jantje Beer/Stefanie Meyer (1), Rieke Buse/Ilona Kuhlmann (1), R. Buse (2), Ilona Hindriksen (1), Meyer (3), U. Buse.

Bezirksklasse: TuRa Oldenburg - TTV Brake II 8:0. Beim Spitzenreiter (8:0) gewann der Tabellenletzte (0:10) lediglich zwei Sätze.

TTV II: Katrin Block/Svenja Tietjen, Jennifer Zeisberg/Stafanie Zeisberg, Block, Tietjen, J. Zeisberg, St. Zeisberg.

Bardenflether TB - TTG Jade 6:8. Das Duell der Staffelneulinge verlief spannend. Nach den Doppeln (1:1) holten die Gäste den Zwei-Punkte-Vorsprung heraus – und gaben ihn auch nicht wieder ab. Beim BTB kamen sechs Spielerinnen zum Einsatz. In der Spitzenpartie setzte sich Inge Rönisch (BTB) in vier Sätzen gegen Petra Barghorn durch. Die Jaderinnen (4:0) sind Dritter in der Achterstaffel. Bardenfleth (0:8) ist Vorletzter.

BTB: Inge Rönisch/Ute Röben (1), Rieke Schwarting/Rica Wiggers, Rönisch (2), Röben (1), Elfriede Lübben ((2), Claudia Schröder;

TTG: Kim-Jacqueline Heinrich/Thomke Bolles, Petra Barghorn/Mona Kusche (1), Barghorn (2), Heinrich (3), Bolles (1), Kusche (1).