EMSTEK - Judokas des SV Emstek haben jetzt ihre Gürtelprüfung bestanden. Abgenommen wurden sie von Horst Höft (3. Dan), der allen Prüflingen gratulierte und die Urkunden überreichte.

Den Orangegurt haben Lukas Rump, Thomas Lübbehüsen und Lukas Südkamp bestanden. Den Gelben Gürtel bestanden Marius Südkamp, Monique Hassler, Jan Lammers, Felix Hoffhaus, Jonas Menke und Philipp Rump. Den Weiß-Gelben Gürtel bestanden Julius Kröger, Jannik-Marten Siemer, Lennard Lohmann, Henrik Averbeck und Kylie Kirmes.

Seit Januar 2000 gibt es beim SVE eine Judo-Abteilung. Von Anfang an dabei sind die Trainer Horst Höft und Christian Winkler. Zweimal pro Woche wird getrennt nach Anfängern (donnerstags) und Fortgeschrittenen (montags) in der neuen Zweifeldsporthalle trainiert. Regelmäßig werden auch Turniere besucht, und die Erfolge können sich durchaus sehen lassen, so Winkler.