Cloppenburg - Die Herren 40 BW Galgenmoors kassierten eine klare Heimniederlage. Auch die Herren 30 des TV Bösel verloren.

Tennis, Herren Bezirksliga: Emsteker TC - Delmenhorster TC 5:1. Niklas Thobe unterlag nach einem spannenden Match zwar mit 4:6, 6:2 und 2:6, aber Jan-Marc Thobe (6:2, 6:1), Jan-Niklas Wendeln (6:1, 6:1) und Torsten Meyer (6:1, 6:2) siegten souverän. Auch die Doppel N. Thobe/Wendeln (6:4, 7:6) und J.-M. Thobe/Meyer (3:6, 6:1, 6:1) ließen sich den Sieg nicht mehr nehmen.

Herren 30 Verbandsliga: TC Nikolausdorf-Garrel - RG Sögel 5:1. Problemlos siegten Daniel Rolfes (6:4, 6:2), Christoph Bullermann (6:1, 6:3) und Igor Grabowski (6:0, 6:0) in jeweils zwei Sätzen. Nur Dennis Willenborg musste sich mit 1:6 und 3:6 geschlagen geben. In den Doppeln siegten Bullermann/Grabowski kampflos, während sich Rolfes/Willenborg mit 4:6, 6:4 und 6:3 den fünften Punkt hart erkämpfen mussten.

Verbandsklasse: FTSV Jahn Brinkum - TV Bösel 5:1. Nur Daniel Ludwig konnte in seinem Einzel mit 6:3 und 6:3 einen Sieg für den Gast aus Bösel erringen. Christian Lanfer (1:6, 6:7), Hassen Al-Rybaic (5:7, 5:7) und Oliver Voßmann (3:6, 6:7) unterlagen zum Teil knapp. In den Doppeln konnten Lanfer/Ludwig (1:6, 3:6) und Al-Rybaic/Voßmann (6:4, 2:6, 6:10) die Partie nicht mehr drehen.

Bezirksliga: BW Lorup - TV Liener 4:2. In den Einzeln konnte nur Jens Meyer (6:3, 6:0 einen Sieg beisteuern. Jens Brinkmann (2:6, 1:6), Stefan Lücking (1:6, 2:6) und Carsten Wilken (3:6, 3:6) mussten sich gegen die gut aufgestellte Mannschaft aus Lorup geschlagen geben. Da in den Doppeln Brinkmann/Lücking (6:4, 1:6, 2:6) unterlagen, reichte der Sieg von Meyer/Wilken (6:4, 6:3) nicht mehr für ein Unentschieden.

Herren 40 Oberliga: TC Nikolausdorf-Garrel - RW Bremen 7:2. Nach spannenden Matches verließen Guido Voet (6:4, 7:6), Holger Ostendorf (6:0, 6:2), Michael Vormoor (7:5, 7:5), Bernd Ferneding (6:4, 6:3) und Holger Willenborg (6:2, 6:1) den heimischen Platz jeweils als Sieger. Robert Presche verlor, da er nach dem ersten Satz das Spiel abbrechen musste. Die drei Doppel fanden wegen Aufgaben nicht statt, davon gingen zwei auf das Konto des TC Nikolausdorf-Garrel.

Verbandsliga: BW Galgenmoor - Beckedorfer TC 0:6. Yousif Al-Rubaye (3:6, 3:6), Ralf-Günter Wölbern (2:6, 1:6) und Josef Steinkamp (2:6, 2:6) mussten sich in ihren Einzeln ebenso geschlagen geben wie Michael Feldhaus (3:6, 1:6). Auch in den Doppeln blieben Al-Rubaye/Aloys Deeken (1:6, 5:7) und Wölbern/Feldhaus (4:6, 2:6) chancenlos.

Bezirksliga: Sparta Nordhorn - VfL Löningen 3:3. Nach spannenden Duellen gingen Michael Hegger (4:6, 6:2, 10:5) und Frank Leonhardt (6.2, 2:6, 10:6) nach ihren Einzeln als Sieger vom Platz. Marko Haßdenteufel (3:6, 7:5, 6:10) lieferte sich ebenfalls sehenswerte Ballwechsel, verlor jedoch knapp, während Georg Krause (4:6, 1:6) deutlich unterlag. In den Doppeln siegten Hegger/Haßdenteufel (4:6, 6:3, 10:8) und sorgten für das verdiente Remis, da Gerold Krause/Jörg Bringer 2:6 und 3:6 verloren.

Herren 50, Landesliga: VfL Löningen - TG Fürstenau 5:1. Lediglich Aloys Többen hatte mit 1:6 und 4:6 das Nachsehen, während sich Dieter Schmitz (7:5, 7:6), Bernd Hanneken (7:5, 6:2) und Bernd Winkler (2:6, 6:2, 6:1) nach harten Kämpfen durchsetzen konnten. Auch in den Doppeln waren Többen/Winkeler (6:4, 7:6) und Schmitz/Hanneken (6:2, 6:4) erfolgreich.

Verbandsklasse: TV Liener - BW Emlichheim 3:3. Heinrich Elbers (2:6, 5:7), Roland Künzel (0:6, 1:6) und Gerhard Holzer (0:6, 4:6) jeweils eine Niederlage hinnehmen. Da Günter Thoben deutlich mit 6:1 und 6:4 gewann, retteten die Doppel Elbers/Thoben (6:0, 5:7, 7:5) und Holzer/Antonius Korte (6:2, 6:3) noch das Unentschieden.