• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Eintracht Frankfurt vor weiterem Rekordumsatz

29.01.2019

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt steuert im laufenden Geschäftsjahr auf den nächsten Rekordumsatz zu.

Dies erklärte Vorstand Axel Hellmann bei der Mitgliederversammlung des Vereins in Frankfurt. Für die laufende Spielzeit prognostizierte er einen Umsatz von "mindestens 160 Millionen Euro" und damit "einen gewaltigen Sprung". In der vergangenen Spielzeit hatte der Umsatz nach Vereinsangaben rund 140 Millionen Euro betragen. "Das wird das erfolgreichste Jahr in der Geschichte der Aktiengesellschaft", sagte Hellmann über die AG, die seit 2000 besteht.

Grund für die bevorstehende Bestmarke ist unter anderem die Teilnahme der Hessen an der Europa League. Dort überstand Frankfurt die Vorrunde und tritt im Februar im Sechzehntelfinale des Wettbewerbs gegen Schachtjor Donezk an. Hellmann betonte, 2018 sei "vielleicht das herausragendste Jahr in der 120-jährigen Geschichte des Vereins" gewesen.

Im abgelaufenen Kalenderjahr hatten die Hessen unter anderem den DFB-Pokal gewonnen, Trainer Niko Kovac an den FC Bayern verloren und mit Nachfolger Adi Hütter als erster deutscher Verein alle sechs Spiele der Europa-League-Vorrunde gewonnen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.