Cloppenburg - Mit einem Remis sind die Tennisdamen aus Galgenmoor in die Bezirksliga-Saison gestartet. Sie trennten sich am Wochenende zu Hause 3:3 von GW Leer.

Damen

Bezirksliga, BW Galgenmoor - TC GW Leer 3:3. Während sich Nadine Gohra (1:6, 4:6) und Jana Raaz (1:6, 1:6) klar geschlagen geben mussten, konnten sich Janina Albers (6:1, 6:4) und Henrike Gardewin (6:2, 6:3) in ihren Einzeln durchsetzen. Im Doppel verloren Gohra/Raaz am Ende knapp mit 0:6 und 5:7. Albers/Sabrina Bittner gewannen klar mit 6:3 und 6:0.

Damen 30

Bezirksliga, SV Neubörger - Essener TV 1:5. Den zweiten Sieg holte sich Essen gegen zum Teil wesentlich schwächer eingestufte Kontrahentinnen. Im Einzel legten Nicole Kannen (6:1, 6:1), Nicole Ostendorf (6:1, 6:0) und Sabrina Bittner (6:1, 6:2) den Grundstein zum Erfolg. Lediglich Melanie Budke musste ihr Match (6:7, 2:6) verloren geben. Im Doppel ließen die Essener Spielerinnen ihren Kontrahenten keine Chancen. Kannen/Anna Middendorf (6:0, 6:0) und Ostendorf/Bittner (6:0, 6:1) siegten klar.

Damen 40

Verbandsklasse, VfL Löningen - TC Dinklage 5:1. Lediglich Löningens Christina Wieborg verlor ihr Einzel (3:6, 3:6). Svenja Leonhardt (6:1, 6:1) siegte souverän. Rita Siemer (4:6, 6:0, 7:5) sowie Renate Steenken (6:4, 3:6, 6:2) mussten sich in spannenden Matches den Erfolg erkämpfen. Im Doppel setzten sich sowohl Wieborg/Siemer (6:4, 6:3) als auch Leonhardt/Christiane Rolfes (6:2, 6:2) durch.

Damen 50

Verbandsliga, SV Hollenstede - SV Strücklingen 3:3. Heidi Meyer (5:7, 2:6) und Maria Stammermann (4:6, 4:6) mussten sich knapp geschlagen geben. Irene Kruse (4:6, 6:1, 6:4) und Wilma Hillbrands (6:1, 7:6) setzten sich jedoch ebenso knapp durch. Auch in den Doppeln ging es eng zu: Meyer/Kruse (5:7, 2:6) gingen als Verlierer vom Platz, während Stammermann/Hillbrands (6:2, 4:6, 6:4) den Punkt zum Remis holten.

Herren 55

Verbandsliga, TC RG Bad Bentheim - VfL Löningen 1:5. Dieter Schmitz (6:2, 6:0) und Aloys Többen (6:2, 6:0) hatten kaum Probleme mit ihren Kontrahenten. Benny Imsande gewann nach einem knappen Ergebnis im ersten Satz am Ende klar (7:6, 6:0), während Bernd Hanneken (6:7, 4:6) sein Einzel verlor. In den Doppeln setzten sich Schmitz/Hanneken (6:1, 6:3) ebenso durch wie Többen/Imsande (6:3, 6:4).

Herren 60

Verbandsklasse, Germania Thuine - VfL Löningen 0:6. Jeweils in zwei Durchgängen gewannen Bernd Winkeler (6:4, 6:0) und Helmut Többen (6:2, 6:2). Knapp im Match-Tiebreak siegten dagegen Heinz Siemer (4:6, 6:0, 10:3) und Georg Többen (0:6, 6:4, 10:7).

Die Doppel waren eine klare Angelegenheit für Winkeler/Siemer (6:1, 6:1) und Wichmann/Többen (6:1, 6:3). Sie sorgten für einen makellosen Sieg.