• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport

Europa League: Eintracht tankt nach Sieg Sonne in Griechenland

05.11.2021

Athen (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat nach dem nächsten Sieg in der Europa League noch vor der Rückreise eine kleine Einheit in Griechenland absolviert. Dies sagte Cheftrainer Oliver Glasner bei der Pressekonferenz im Teamhotel in Athen.

"Wir wollen das schöne Wetter hier nutzen, dieses Wohlgefühl, um uns mental wieder vorzubereiten auf das nächste Spiel", sagte der Österreicher. Die Hessen hatten am 4. Spieltag mit 2:1 bei Olympiakos Piräus gewonnen und damit das Überwintern in Europa gesichert. Für Athen waren 23 Grad und Sonnenschein gemeldet, für Frankfurt neun Grad und bewölkt.

Für das Bundesliga-Spiel am Sonntagabend (19.30 Uhr/DAZN) bei Greuther Fürth könnten Glasner wieder ein paar zusätzliche Optionen zur Verfügung stehen. Der nach hoher Belastung geschonte Martin Hinteregger könnte beim Gastspiel in Franken ebenso zurückkehren wie die zuletzt verletzten Filip Kostic und Ajdin Hrustic. Zu Kostic, der mit Achillessehnenproblemen kämpft, sagte Glasner: "Wir haben ein Mammutprogramm vor uns. Deswegen müssen wir vorsichtig sein, dass das Ganze nicht noch schlimmer oder chronisch wird."

© dpa-infocom, dpa:211104-99-872926/3

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.