• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Effenberg soll kein Trainer-Kandidat in Uerdingen sein

01.02.2019

Krefeld (dpa) - Stefan Effenberg soll kein Trainerkandidat beim Fußball-Drittligisten KFC Uerdingen sein.

"Glaubt jemand ernsthaft, dass wir Stefan Effenberg als Trainerkandidaten auf die Tribüne einladen, wenn Stefan Krämer an der Seitenlinie steht? Das wäre respektlos gewesen", sagte KFC-Präsident Michail Ponomarew. Effenberg hatte die jüngste 0:3-Niederlage der Krefelder gegen Würzburg im Stadion an der Seite von Ponomarew verfolgt.

Am Montag hatte der Club, der vor dem 22. Spieltag auf dem vierten Tabellenplatz rangiert, Trainer Stefan Krämer von seinen Aufgaben entbunden. Bis ein Nachfolger gefunden ist, soll der bisherige Assistent Stefan Reisinger das Team betreuen. Geplant sei es, den neuen Coach in der kommenden Woche zu präsentieren. "Es wird einer sein, der zu unserer Philosophie passt", sagte Ponomarew.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.