Zum Schnuppern hatte am Sonnabend die Jugendfeuerwehr Falkenburg eingeladen: Bei einem Info-Nachmittag hatten Kinder die Gelegenheit, mehr über die Arbeit und die Technik der Feuerwehr sowie die Aktivitäten des Nachwuchses zu erfahren. Feuerwehrmann Tim Stöver (von links) zeigte unter anderem Danny (7), Till (8) und Dawn (9) verschiedene Schläuche. Kleine Spiele und eine Fahrt im Löschfahrzeug rundeten das Programm ab. Die Teilnehmerzahl war überschaubar, was Ortsbrandmeister Heinfried Bande aber keineswegs enttäuschte: „Wir haben hier eben kein Riesen-Einzugsgebiet.“ Die 20 Mitglieder der Falkenburger Jugendfeuerwehr treffen sich immer am ersten und dritten Sonnabend im Monat. Ansprechpartnerin ist Kerstin Bormann (t 0176 3020 301 20)Hergen Schelling