Lastrup - In einem Nachholspiel bezwangen die B-Junioren-Fußballer des FC Lastrup den Tabellenletzten FC Hude 10:1 (6:0). Der Sieg war auch in dieser Höhe verdient.

Gästeschlussmann Marc-Aaron Golfels verhinderte weitere Gegentore für klar unterlegene Gäste. Lastrup war über die gesamte Spielzeit die bessere Mannschaft. Bis zur Halbzeit hatten Jonas Heitmann (8., 23., 29., 30.), Jonas Schnelten (31.) sowie ein Eigentor von Tjark Eggers (17.) mit dem 6:0 die Partie vorzeitig entschieden. Vier Spieler wechselte Lastrup danach ein. Danach lief es zunächst nicht mehr so rund, doch in der Schlussphase erhöhten Jonas Schnelten (57., 68., 77.) und Christian Koop (66.) auf ein zweistelliges Ergebnis. Die Gäste kamen nach einem sehenswerten Freistoß aus 25 Metern in den Winkel durch Sebastian Trey zum Ehrentreffer (61.).