• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

NBA-Veteran Parker wechselt von San Antonio zu Charlotte

07.07.2018

Charlotte (dpa) - Basketball-Veteran Tony Parker hat sich dazu entschieden, ein neues Kapitel in seiner NBA-Karriere aufzuschlagen. Wie der 36-jährige Franzose bestätigte, wird er nach 17 Jahren die San Antonio Spurs verlassen und zu den Charlotte Hornets wechseln.

Der Aufbauspieler soll sich laut US-Medienberichten mit den Hornets auf einen mit 10 Millionen Dollar dotierten Zweijahresvertrag geeinigt haben. Mit den Spurs gewann Parker vier Meistertitel in der nordamerikanischen Profi-Liga NBA (2003, 2005, 2007 und 2014) und wurde zum wertvollsten Spieler (MVP) der Finalserie 2007 ausgezeichnet. In Charlotte soll der sechsfache NBA-Allstar die Rolle des Ersatzmannes für Starting Point Guard Kemba Walker übernehmen.

"Es war eine schwere Entscheidung, aber ich musste weiterziehen", sagte Parker dem Sportportal "The Undefeated". "Ich werde San Antonio für immer lieben. Ich werde für immer ein Spur sein." Besonders schwer sei es ihm gefallen, Spurs-Trainer und Mentor Gregg Popovich über seine Entscheidung zu informieren. Er freue sich jedoch auf sein Idol Michael Jordan, den Besitzer der Hornets, und gemeinsame Spiele mit Landsmann Nicolas Batum.

Weitere Nachrichten:

NBA | dpa | San Antonio Spurs | Charlotte Hornets | ESPN | Yahoo! Inc. | EPA

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.