Friesoythe - Die erste Männermannschaft Hansa Friesoythes hat die vergangene Fußballsaison 2019/20 als die fairste Mannschaft im Nordwesten beendet und außerdem dies als souveräner Meister in der Bezirksliga Staffel IV und damit gleichzeitig Aufsteiger in die Landesliga. Dafür gab es nun eine Auszeichnung und einen großzügigen Preis von der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg.

Neben einem Glaspokal sowie einem Wimpel und einer Urkunde überreichten Thomas Wellmann und Frank Schwerter als Vertreter des Sponsors einen Gutschein von einem Teamsport-Partner des SV Hansa, Cawila Teamsport, über insgesamt 1700 Euro.

Mit einem Betrag von 1200 Euro übernimmt die Mannschaft die Patenschaft für die drei F-Juniorenteams des Vereins. Alle 40 Kinder erhalten einen grünen Kapuzenpullover mit dem Hansa-Logo vorne und der Hansa-Kogge auf dem Rücken.

Die F-Junioren-Mannschaften bilden als die jüngsten Nachwuchsteams nicht nur die Zukunft des Vereins, sie unterstützen auch in besonderem Maße die erste Männermannschaft. So traten sie bereits häufiger als Einlaufkinder in Erscheinung und werden dies auch in Zukunft wieder tun.

Der SV Hansa Friesoythe mit Fußball-Obmann Tobias Millhahn freut sich: „Der SV Hansa bedankt sich ganz herzlich bei der ersten Männermannschaft für das großzügige Engagement im Nachwuchsbereich.“