Cloppenburg - Eine herbe Niederlage haben die Herren-30-Verbandsklassen-Tennisspieler BW Galgenmoors am Wochenende kassiert. Sie verloren 1:5 bei der SpVg Niedermark.

Herren 30

Verbandsklasse, SpVg Niedermark - BW Galgenmoor 5:1. Ralf-Günter Wölbern (0:6, 0:6), Aloys Deeken (4:6, 1:6) und Patrick Ambrus (0:6, 1:6) mussten sich den bis zu zehn Leistungsklassen besseren Kontrahenten klar geschlagen geben.

Lediglich Frank Vaske traf auf einen ebenbürtigen Gegenspieler. Er setzte sich mit 2:6, 7:5 und 6:4 durch. In den Doppeln unterlagen Deeken/Ambrus (1:6, 1:6) und Wölbern/Vaske (1:6, 2:6) klar.

Bezirksliga, TC Gehlenberg - SV Holthausen-Biene 2:4. Rolf Meemken verlor sein Einzel knapp mit 6:2, 6:7 und 8:10. Holger Vogel (4:6, 6:7) musste sich ebenfalls knapp geschlagen geben, während Bernd Meemken (0:6, 0:6) nicht ins Spiel fand. Lediglich Ralf Meyer konnte sich – und zwar klar mit 6:1 und 6:1 – durchsetzen. In den Doppeln erspielte sich das Duo R. Meemken/Vogel einen knappen Sieg. Meyer/B. Meemken mussten sich jedoch mit 1:6, 6:4 und 5:10 geschlagen geben.

Herren 40

Oberliga, TC Nikolaus-Garrel - TC Bissendorf 6:3. Holger Ostendorf (7:6, 6:3), Guido Voet (6:4, 6:4) und Oliver Novak (6:7, 7:5, 4:2, Aufgabe des Gegners) setzen sich in ihren spannenden und von engen Sätzen geprägten Einzeln knapp gegen ihre Kontrahenten aus Bissendorf durch. Robert Presche (6:2, 3:6, 5:7) und Jens Meyer (4:6, 2:6) mussten sich jedoch geschlagen geben. Günter Tapken gewann kampflos, da sein Kontrahent nicht anwesend war.

Die Doppel wurden ebenfalls nicht ausgespielt und 2:1 für die Gastgeber gewertet.

Bezirksliga

TV Neuenkirchen-Melle - VfL Löningen 4:2. Die Löninger Mannschaft traf auf starke und wesentlich höher eingestufte Kontrahenten. Michael Hegger konnte sich in seinem Match mit 6:4 und 6:3 durchsetzen. Marco Haßdenteufel (2:6, 3:6), Jürgen Wolke (1:6, 0:6) und Frank Rump (3:6, 4:6) mussten sich jedoch in ihren Einzeln den starken Kontrahenten geschlagen geben.

In den Doppeln erkämpften sich Hegger/Haßdenteufel einen Sieg mit 6:3 und 7:5, während Wolke/Rump (0:6, 0:6) chancenlos waren.

Herren 50

Verbandsklasse, SV Strücklingen - TC BW Emlichheim 3:3. Jens Gralheer erkämpfte sich in einem spannenden Match denkbar knapp, und zwar mit 7:5 und 7:6, den Sieg. Andre Peters traf ebenfalls auf einen starken Kontrahenten und setzte sich mit 4:6, 6:3 und 10:7 im Match-Tiebreak durch.

Andreas Engelmann (3:6, 2:6) und Mathias Kruse (1:6, 1:6) mussten sich ihren Gegnern jedoch recht deutlich geschlagen geben. In den Doppeln teilten sich die Mannschaften ebenfalls die Punkte. Gralheer/Bernd Classen verloren deutlich mit 1:6 und 2:6, während Peters/Engelmann ebenso klar das Match für sich entschieden.