Sandkrug - Bei der 20. Sandkruger Schleife am Sonntag siegte der Garreler Jens Nerkamp zum dritten Mal in Folge und sicherte sich mit einer Zeit von 41:44 Minuten den Wunderhorn-Pokal des 13-Kilometer-Neujahrslaufs. Mit Abstand gewann er vor Jan Knutzen aus Lemwerder (46:14) und dem Dritten Ingo Janssen aus Emden (46:51). Als erste Frau lief Michelle Kipp vom VfL Oldenburg mit 50:24 Minuten durch das Ziel.

Beim Fünf-Kilometer-Lauf sicherte sich Jesse Hinrichs aus Oldenburg in 17:30 Minuten den Sieg, dicht gefolgt von Florian Bahlmann (17:37) und Kim Jonah Bunjes (18:23). Die erste Frau, die die Ziellinie des Fünf-Kilometer-Laufs überquerte, war Bonnie Andres vom VfL Oldenburg (20:52). Der Kinderlauf wurde ohne Zeitmessung gestartet. Knapp 30 Kinder machten sich auf die 1000 Meter lange Strecke. Zwischen den Hauptläufen war die Strecke für Nordic-Walker freigegeben.

Organisiert wurde die Schleife von der TSG Hatten-Sandkrug. Sie eröffnet traditionell die Laufserie der Öffentlichen Versicherung. „Der Lauf war ein voller Erfolg“, sagte Organisator Jürgen Lakeberg.