Garrel - Gastgeber BV Garrel hat am Sonnabend für hervorragende Bedingungen während der Kreispokal-Wettbewerbe der Nachwuchsfußballerinnen gesorgt – und sich mit zwei Titeln selbst belohnt. Die Garrelerinnen gewannen die C- und E-Juniorinnen-Konkurrenz. Die D-Juniorinnen des SV Scharrel sicherten sich das Triple (Hallenkreis-Titel, Kreismeisterschaft und Kreispokalsieg), die B-Juniorinnen der SG Bunnen/Löningen immerhin das Double aus Meisterschaft und Pokalsieg.

Nachdem die Verantwortlichen des BVG um Dietmar Koopmeiners und Schiedsrichter-Ausschussmitglied Josef Laudenbach mit der Ansetzung glänzender Unparteiischer tolle Voraussetzungen geschaffen hatten, wollten auch die Mädchen ihr Bestes geben. Und so wurde es schon bei den E-Juniorinnen richtig spannend.

E-Juniorinnen

In einem Zwölfer-Feld erreichten der BV Garrel – 2:0-Sieger des Halbfinals gegen die DJK Bunnen – und die Viktoria aus Elisabethfehn das Finale. Das Team aus der Gemeinde Barßel hatte in der Vorschlussrunde die SG Gehlenberg/Hilkenbrock, die anschließend das kleine Finale 1:0 gewann, mit 2:1 bezwungen. Das Endspiel wurde dann zum reinen Nervenkitzel. Annelene Siemer und Estefania Lohrey sorgten schließlich im Neunmeterschießen für einen BVG-Erfolg, da für die Viktoria nur Andra Benkens traf.

BVG: Charlotte Bohmann, Annelene Siemer, Elisa Behrens, Alina Sünramm, Jennifer Schneider, Lina Hempen, Estefania Lohrey, Franka Giencke, Michelle Olszak, Marlene Siemer, Lina Dziallas, Annika Schmidtke. Trainerin: Meike Ferneding. Betreuerinnen: Vanessa Vogelsang und Celina Seeger.

Viktoria: Talea Keizer, Andra Benkens, Lynn Meyer, Lina Brosig, Jana Trotzko, Talea Müller, Marina Kock, Kea-Sophie Schaa. Trainer: Reinhard Müller, Betreuerin: Elisabeth Müller.

Schiedsrichter: Niklas Bartjen (FC Sedelsberg), Jessica Gröneweg (STV Barßel), Sarah Willms (FC Sedelsberg).

D-Juniorinnen

Gleich 18 Teams waren dabei – und hochmotiviert. So ging es auch in dieser Klasse eng zu. Scharrel schaffte es mit einem 2:1 im Neunmeterschießen gegen den BV Essen so gerade ins Finale. SC Winkum II gewann das Vereinsduell gegen die eigene Erste, die sich Rang drei sicherte, mit 1:0. Im Endspiel machten dann Jasmin und Simone Waldecker mit je einem Tor aus einem Double-Sieger einen Triple-Champion. 2:0 gewann der SV Scharrel.

SVS: Laura Burakow, Rieke Klären, Simone Waldecker, Jessica Waldecker, Jasmin Waldecker, Joana Haskamp, Malte Lea Heyens, Natalie Janßen Olliges, Karoline Minderlen, Laura Pörschke. Trainer: Dietmar Witke.

SCW II: Malin Rethmann, Nele Brinkmann, Stine Baumann, Lisa Jonker, Julia Jonker, Katharina Rolfes, Wiebke Scheper, Sophia Rolfes, Miriam Kruse, Jasmin Rein, Franziska Junker, Larisasa Steinmeyer. Trainer Burkhard Baumann, Betreuer Detlef Brinkmann.

Schiedsrichter: Pascal Kleine (BV Garrel), Lennard Gerdes (BV Varrelbusch), Michael Schöning (BV Garrel), Hendrik Plate (BW Galgenmoor).

C-Juniorinnen

In den beiden älteren Jahrgängen gab es reine Endspiele. Das der C-Mädchen entschied der BV Garrel gegen den BV Kneheim dank der Treffer Isabel Pleiters (40.), Jenny Litaus (43., 60.) und Gesa Schulz’ (55.) nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte noch mit 4:0 für sich.

BVG: Lisa Große Hillmann, Isabel Pleiter, Gesa Schulz, Julia Hülskamp, Jenny Litau, Sindy Bemberin, Luzie Rosenboom, Ann-Christin Dieker, Franziska Steinbach, Mona Brandewie, Christina Marinesse. Trainerin: Tanja Gelhaus.

BVK: Karina Wienken, Johanna Rohe, Stefanie Holzer, Louisa Blömer-Westerhoff, Clara Maue, Andrea Holzer, Anna-Lena Rape, Talea Burlage, Anne Kirchberg. Trainer Ludger Bröring

Schiedsrichter: Lennard Gerdes (BV Varrelbusch).

B-Juniorinnen

Das Finale zwischen der SG Gehlenberg-Neuvrees/Ellerbrock und der SG Bunnen/Löningen hatte einiges zu bieten. Unter anderem vier Tore in sieben Minuten und einen späteren Sieger, der erst kurz vor Schluss ausglich und sich ins Neunmeterschießen rettete. Nach Toren Lea Schades (47.) und Lina Hansens (52., 54.) für Gehlenberg sowie Treffern Sabrina Springers (30.) und Larissa Verhages (48.) für Bunnen konnte Anna Moorkamp (72.) den 3:3-Ausgleich erzielen. Im Entscheidungsschießen sorgte dann Laura Naumann erst mit dem zwölften Neunmeter für den Sieg Bunnen/Löningens (7:6 n. N.).

SG G./N./E.: Alina Hüls, Anja Koopmann, Carmen Finken, Anne Kessing, Christina Hagen, Verena Macke, Lara Pohlabeln, Julia Loschen, Marie Ortmann, Kyra Behnen, Lina Hansen, Lea Schade, Christin Böhmann. Trainerin: Ines Hachmöller.

SG B./L.: Rieke Scheffler, Julia Busse, Sabrina Springer, Vivien Kamensky, Marie Moorkamp, Lisa Bischof, Anna Moorkamp, Hanna Kalvelage, Laura Naumann, Svenja Lüken, Milina Wienstroer, Anna Niehaus, Larissa Verhage, Vanessa Moorlampe, Marie-Luise Coldehoff, Juliane Diekmann, Jacqueline Moeller, Victoria Utesch. Trainer: Ignatz Nacke, Uwe Scheffler.

Schiedsrichterin: Sarah Willms (FC Sedelsberg).

Steffen Szepanski
Steffen Szepanski Redaktion Münsterland (Lokalsport)