GEHLENBERG - Eine Woche vor dem diesjährigen Schützenfest in Gehlenberg gibt es bereits ein neues Kinderkönigspaar.

Erfreulich viele Jungen und Mädchen der Klassen vier bis sechs waren der Einladung zu dem Wettbewerb gefolgt und ermittelten unter Anleitung einiger Vorstandsmitglieder im Schießstand die treffsichersten Schützen.

Bei den Mädchen hatte in diesem Jahr Kira Behnen die ruhigste Hand und damit folgerichtig auch das beste Ergebnis. Bei den Jungen setzte sich Nicolas Kramer gegen seine verschiedenen Mitbewerber durch.

Zusammen mit dem neuen Königspaar werden Lea Schade und Finn Schröder sowie Verena Macke und Kay Willner am kommenden Sonntag auf dem Kinderkönigsthron Platz nehmen.