• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Gemeinsam wandern gegen Küstenautobahn

08.09.2010

MENTZHAUSEN Zu einem „Triathlon der unzerschnittenen Räume“ entlang der geplanten Trasse der Küstenautobahn A20 (früher: A22) ist Wolfgang Sondermann aus Bockhorn am Sonnabend, 4. September, aufgebrochen. Auf seinem Weg gegen das Bauprojekt sucht das Mitglied des BUND-Friesland noch Mit-Sportler, die ihn die ganze oder zumindest eine Teilstrecke lang begleiten – Fahrrad fahrend, schwimmend, Kajak fahrend oder wandernd.

Zusammen mit Helmut Rademacher, Mitglied der „Ammerländer Bürger gegen die A22“ startet Sondermann an diesem Donnerstag, 9. September, um 16.30 Uhr beim Mentzhauser Krug zur Wanderung zum Gasthof Jabben in Südbollenhagen. Dort werden die Wanderer gegen 17.30 Uhr erwartet. Mit-Wanderer oder Fahrradfahrer sind herzlich willkommen.

Nach der Wanderung werden bei Jabben Getränke und Bratwurst gereicht.

NWZ-Spezial: Informationen, Bilder und Videos zur umstrittenen Küstenautobahn - der A22.

Weitere Nachrichten:

BUND | Mentzhauser Krug | NWZ

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.