• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Aufsteiger Vechta mischt weiterhin die Liga auf

10.12.2018

Gießen /Bremerhaven Rasta Vechta sorgt in der Basketball-Bundesliga weiter für Aufsehen. Der Aufsteiger gewann am Samstagabend bei den Gießen 46ers knapp mit 84:83 (40:40) und schaffte schon den sechsten Sieg in dieser Saison.

Josh Young erzielte 30 Sekunden vor Schluss die entscheidenden Punkte für Vechta, die zwei folgenden Versuche der Gießener blieben ohne Erfolg. „Das ist der Wahnsinn“, freute sich Vechtas Nationalspieler Philipp Herkenhoff, der 14 Punkte zum Auswärtssieg beisteuerte. Bester Werfer der Mannschaft von Trainer Pedro Calles war Seth Hinrichs mit 20 Zählern.

Lesen Sie auch: Erfolg gegen Bonn – Oldenburg setzt sich oben fest

Genau wie Herkenhoff kam auch Tyrone Nash auf 14 Punkte. Erst am Samstagmittag, wenige Stunden vor dem Spiel, hatte Rasta die Verpflichtung des 30-jährigen US-Amerikaners bekanntgegeben. Nash, der bereits in den vergangenen Tagen mit dem Team trainiert hatte, steht nun bis Anfang Januar unter Vertrag. Im Profibasketball sind Verträge mit solch kurzen Laufzeiten weit verbreitet. Bei der Partie in Gießen stand Nash, der auf den großen Positionen eingesetzt werden kann und zuletzt in Litauen gespielt hatte, sogar in der Startformation.

Die Eisbären Bremerhaven stecken nach einer weiteren Heimniederlage dagegen wieder tief im Abstiegskampf. Am Sonntag verlor das Team von Trainer Arne Woltmann vor 3522 Zuschauern mit 85:87 (40:49) gegen s.Oliver Würzburg. Nachdem Chris Warren – mit 23 Punkten bester Bremerhavener – 25 Sekunden vor Schluss das 85:85 markiert hatte, traf Cameron Wells fünf Sekunden vor dem Ende zum Sieg für Würzburg. Bester Werfer der Gäste war der Ex-Bremerhavener Jordan Hulls (25 Punkte).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.